Sonnenhut

Sonnenhut – Echinacea angustifolia | kräutERleben Kräuterpädagogin Goblirsch.


Zur Unterstützung des Immunsystems ist die Sonnenhut Pflanze unverzichtbar. Das und mehr erfahren bzw. lernen Sie / Du in meinen  Kräuterkursen / Seminaren. Heil- Kräuterkunde und Herstellung von Naturprodukten. Kräuter-Leben.at in Wien | Niederösterreich | Burgenland.Unser Immunsystem wird durch Umweltgifte, Stress und ungesunde Ernährung immer mehr beansprucht.

Tee oder Tinktur des  S o n n e n h u t  stärkt die Abwehrkräfte erheblich, wird aber auch bei der Behandlung von Arthritis, bei Entzündung der Unterleib- Organe, bei Virusinfektionen und allen entzündlichen Prozessen angewendet.

Auch die Schulmedizin verwendet diese Pflanze. Positive Eigenschaften bei Aids Patienten werden noch untersucht.
Nimmt man Tinktur oder Öl-Auszug als Salben-Grundlage ergibt das eine Heilsalbe für Wunden und Verletzungen aller Art.  

Bestandteil meiner Gelenke-Tinktur, Vorbeugend für Erkältung, Grippe,  und Stärken des Immunsystem. S o n n e n h u t  ist entzündungshemmend. Zur Einreibung bei  Abszessen, Hauterkrankungen, Geschwüre, Verbrennungen.

Kontaktanfrage zum  Thema : S o n n e n h u t – Echinacea angustifolia

 

Kräuter-Leben Wien | Niederösterreich | Burgenland Juni 2018

weitere Hilfreiche Tipps auf Natürlicher Pflanzenschutz ist Naturschutz und Pflanzen Tinktur.

Diplomierte Kräuterpädagogin Renate Goblirsch

Do, 21. Juni 2018